PJ-Studierende (Deutschland)

Medizinstudierende aus Deutschland sind herzlich willkommen, ihr Praktisches Jahr (PJ) in unserer Klinik zu absolvieren. Das Lernangebot ist vielfältig: Praktischer Einsatz auf Station und im Operationssaal, auf die Bedürfnisse der Studierenden abgestimmter Theorie-Unterricht mehrmals pro Woche, Bedside-Teachings, ergänzt durch Skillstrainings wenn erforderlich, Arbeitsplatz-basierte Assessments. Das Ausbildungsprogramm und weitere Informationen, insbesondere auch zur Entlohnung, können Sie als pdf-Dokument erhalten. Klicken Sie bitte hier.

Bewerbung
Bitte senden Sie uns folgende Bewerbungsunterlagen per E-Mail:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • letzte Immatrikulationsbescheinigung
  • Kopie des Zeugnisses zur Ärztlichen Vorprüfung (früher: Physikum)
  • Kopie eines gültigen Ausweisdokuments (Pass oder Personalausweis)

Bitte berücksichtigen Sie, dass ein PJ-Praktikum bei uns nicht kürzer als acht Wochen sein darf. Zudem dürfen bei einem achtwöchigen Praktikum keine Fehltage genommen werden.

Für Medizinstudierende der Technischen Universität München
Studieren Sie Humanmedizin an der TU München? Dann wird Sie die Hochschulkooperation der beiden Medizinischen Fakultäten der Universität Bern und der TU München interessieren. Wir bieten Ihnen einige PJ-Plätze in Kooperation mit der Fakultät für Medizin der TUM an. Näheres finden Sie links im Menü unter "Kooperation Bern - München".

Kontakt

 

 

Alle Fotos: © Bern Tourismus