Klinische Forschung

Unsere Studien werden in Übereinstimmung mit der schweizerischen Gesetzgebung und nach international anerkannten Richtlinien durchgeführt. Studien werden von der zuständigen, unabhängigen Ethikkommission des Kantons genehmigt, gegebenenfalls erfolgt eine Notifikation durch Swissmedic.

Ein Grossteil unserer  klinischen Studien sind Studien mit Medizinprodukten im Auftrag der Industrie. Dabei stehen in der Herzchirurgie traditionell Produkte der medizintechnischen Industrie im Vordergrund. Aber auch Medikamentenstudien haben sich seit einigen Jahren bei uns etabliert. So untersuchen wir beispielweise ein Medikament, das hilft, beim Einsatz der Herz-Lungen-Maschine die die Blutgerinnung zu verhindern.

Ebenso werden Patienten, die bei uns eine Katheter gestütze Aortenklappenimplantation (engl.: transcatheter aortic valve implantation, kurz TAVI) erhalten, nach der Operation über einen längeren Zeitraum nachuntersucht.