Corina Schmid

Bettendisponentin, Ltd. Pflegefachfrau

Ihre Aufgabe als Bettendisponentin ist eine möglichst optimale Zuteilung der vorhandenen Betten auf die regulär oder notfallmässig eintretenden Patienten. Das wird bei wenig freien Kapazitäten zu einer echten Herausforderung. Dabei gilt es sowohl die Anliegen und Bedürfnisse der Patienten, als auch die vorhandenen Ressourcen an Pflegepersonal und die baulichen Gegebenheiten der vorhandenen Zimmer zu beachten. 

Die situationsgerechte Einteilung des Pflegepersonals wird am Vortag gemeinsam mit den jeweiligen Tageskoordinatorinnen der Pflegeteams geplant. Ob sich die Arbeitssituation dann am nächsten Tag wirklich so zeigt wie vorausgesehen, ist nicht immer sicher. Kurzfristige Auf- und Übernahmen von zusätzlichen Patienten oder Ausfälle von Personal machen die Koordination des Tagesgeschäfts zu einer spannenden und sehr abwechslungsreichen Aufgabe. Die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit ist dabei sehr hilfreich. 

Die Leitung des Poolteams beinhaltet regelmässige Teamsitzungen, Personalrekrutierung und die jährlichen Mitarbeiterqualifikationen sowie die Sicherstellung  eines regelmässigen Informationsflusses für das Poolteam. Neben der Funktion als Bettendisponentin gehören auch verschiedene andere Aufgaben, wie die Leitung des Stationssekretariates zu ihrem Arbeitsalltag.