Pflegepool-Team

Das Poolteam ist konzipiert als Ressource zum Auffangen grosser Arbeitsbelastungen auf den Bettenstationen unserer Klinik oder für kurzfristigen Ersatz von personellen Ausfällen. Diese Gruppe umfasst zurzeit acht diplomierte Pflegefachfrauen HF, die jeweils eine Anstellung zwischen 30% bis 60% innehaben.

Die Mitarbeit im Poolteam erfordert sowohl eine hohe Fach- und Sozialkompetenz als auch eine ausgesprochene persönliche Kompetenz, verbunden mit einer überdurchschnittlichen Flexibilität. Da der Ort des Einsatzes für die am nächsten Tag geplante Pflegefachfrau erst am Vortag festgelegt wird, bedeutet dies, dass sich die Poolmitarbeitenden sehr rasch auf neue Situationen einstellen müssen. So kann den fünf Bettenstationen äusserst flexibel ausgeholfen werden.

Der grosse Vorteil für die Mitglieder dieses Teams ist, dass sie ausschliesslich Tagdienste leisten und ihre Einsatzplanung inkl. der Ferien selber erstellen können. Sie tun dies zweimonatlich in gemeinsamer Absprache im Team. Vorgegebene Auflage/Bestimmung ist einzig, dass an jedem Tag mindestens eine Pflegefachkraft zur Verfügung stehen muss. Diese Arbeitsbedingungen sind insbesondere für Frauen und Männer mit familiären Verpflichtungen, die eine entsprechende Qualifikation mitbringen, interessant.