Sozialberatung

Die Mitarbeitenden der Sozialberatung beraten Patienten in Absprache mit dem Behandlungsteam in organisatorischen, finanziellen und sozialrechtlichen Fragen rund um den Spitalaufenthalt. Dies gilt auch für Überweisungen in nachgeordnete Institutionen. Die Sozialberatung hilft bei Fragen zu Haushaltshilfe/Entlastung, Rehabilitation, Kur, Heimanmeldung und (Wieder-)Eingliederung.

Bei Fragen wenden sich Patienten an das Pflegepersonal oder direkt an die Mitarbeitenden der Sozialberatung unter

  • Telefon 031 632 20 91
  • Fax 031 632 38 38